Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wichtiges

 

Februar 2021

Demnächst bieten wir an: Beratungen zu ökologischen Baustoffen und ökologischem / klimafreundlkichen Bauen.

 

Februar 2021

Jetzt im Winter ist es besonders wichtig, zu wissen, welche technischen Möglichkeiten es gibt, um Aerosole und Viruspartikel in Innenräumen weitestgehend zu vermeiden. Mehr Information gibt es hier

 

Januar 2021

Nutzen Sie jetzt unser Angebot zur online Beratung zu Schimmelpilzen, Wohngiften und mehr. Setzen sie sich keinem Ansterckungsrisiko durch das Coronavirus aus und kontaktieren Sie uns bequem von zu Hause über Skype unter: Novasolutions01

 

Dezember 2017

Radongas ist oft in Gebäuden vorhanden. Es ist radioaktiv und verursacht Lungenkrebs. Wir bieten Beratungen zu Radon an.

  

 

Soziale Medien

 

 

Schimmelpilze, Holzschutzmittel und andere Wohngifte - berechtigte Ängste?


 

Ja, ganz sicher. Wohngifte wie Holzschutzmittel können aus einer Vielzahl von Quellen entweichen und akute sowie chronische gesundheitliche Beschwerden hervorrufen. Die Symptome reichen von Kopfschmerzen und Übelkeit bis zu schweren Langzeitfolgen wie Krebs.

Schimmelpilze können Allergien auslösen, aber auch flüchtige, unangenehm riechende oder giftige Substanzen absondern, die zu gesundheitlichen Problemen führen können.

Mehr...

Kooperationspartner


 


 

 

 

 

 


 

 

 


 

Nova Solutions Baubiologie

 Wohnmedizin • Innenraumtoxikologie

 

Zuverlässigkeit. Sicherheit. Vertrauen.

Damit Sie auch morgen sorglos wohnen

 

Unser Service:

 Beratungen - Untersuchungen - Analysen/Berichte 

 Vorträge - Seminare - Workshops

 

       

Was ist Baubiologie?

Baubiologie ist ein Sammelbegriff für die Beziehung zwischen Menschen und ihrer gebauten Umwelt. Sie befasst sich mit dem umweltfreundlichen und schadstoff-freien Bau und Sanieren von Gebäuden, u.a. durch den Einsatz von entsprechenden Kenntnissen und Techniken. Mehr...

 

Wohnmedizin? - Noch nie gehört …

Wohnmedizin ist die Lehre von Faktoren, die sich auf das Wohlbefinden von Menschen in ihrer Wohnung bzw. am Arbeitsplatz sowohl positiv wie negativ auswirken. Dabei stehen physische und psychische Einflussfaktoren im Vordergrund.

Wohnmedizin untersucht die Interaktion von menschlichen Bedürfnissen und Erfordernissen mit der Bausubstanz, der Raumausstattung sowie chemischen, physikalischen und biologischen Faktoren der Raumumgebung. Mehr...

 

Und was ist mit Innenraumtoxikologie?

Innenraumtoxikologie ist eine Ergänzung der Wohnmedizin und befasst sich mit Giften und Schadstoffen, denen Menschen in Gebäuden ausgesetzt sind.

Diese Gifte und Schadstoffe sind oft biologischer und chemischer Natur. Bisweilen kann es sich aber auch um physikalische Einwirkungen handeln. In ihrer Gesamtheit sind Innenraumtoxine in der Lage, die Gesundheit von Menschen zeitweilig oder dauerhaft zu beeinträchtigen. Das Spektrum der Auswirkungen reicht von milden Symptomen bis zu schweren oder tödlichen Krankheiten. Mehr...

 


Ihr Ansprechpartner

Dr. rer. nat. Andreas Lück

Diplom-Biologe

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Wir reichen Ihnen eine helfende Hand